VG-Wort Pixel

Papaya-Bandnudeln mit Kalbsleber


Papaya-Bandnudeln_mit_Kalbsleber.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 460 kcal, Fett: 13 g

Zutaten

Für
1
Portion

Gramm Gramm Papayas

Zitronensaft

Lauchzwiebeln

Gramm Gramm Tagliatelle

Jodsalz

Scheibe Scheiben Kalbsleber (120 g)

Pfeffer

EL EL Olivenöl

EL EL Gemüsesaft (gewürzt, z. B. „V8“ von Campbell’s)

Basilikumblätter (groß)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Papaya würfeln und mit Zitrone beträufeln. 1-2 TL Papayakerne zur Seite nehmen. Lauchzwiebeln in Stücke schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Kalbsleber salzen, pfeffern und in einer kleinen Pfanne in Olivenöl von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen. Lauchzwiebeln 1-2 Minuten in der Pfanne schwenken. Gemüsesaft zugeben und einmal aufkochen.
  3. Tropfnasse Nudeln mit Basilikumstreifen vermischen, mit Papaya, Soße und Leber anrichten und mit Papayakernen bestreuen.

Mehr Rezepte