VG-Wort Pixel

Papaya-Bandnudeln mit Kalbsleber


Papaya-Bandnudeln_mit_Kalbsleber.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 460 kcal, Fett: 13 g

Zutaten

Für
1
Portion
75

Gramm Gramm Papayas

Zitronensaft

2

Lauchzwiebeln

50

Gramm Gramm Tagliatelle

Jodsalz

1

Scheibe Scheiben Kalbsleber (120 g)

Pfeffer

0.5

EL EL Olivenöl

3

EL EL Gemüsesaft (gewürzt, z. B. „V8“ von Campbell’s)

8

Basilikumblätter (groß)


Zubereitung

  1. Papaya würfeln und mit Zitrone beträufeln. 1-2 TL Papayakerne zur Seite nehmen. Lauchzwiebeln in Stücke schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Kalbsleber salzen, pfeffern und in einer kleinen Pfanne in Olivenöl von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen. Lauchzwiebeln 1-2 Minuten in der Pfanne schwenken. Gemüsesaft zugeben und einmal aufkochen.
  3. Tropfnasse Nudeln mit Basilikumstreifen vermischen, mit Papaya, Soße und Leber anrichten und mit Papayakernen bestreuen.