Paprika-Antipasti mit Cranberries

Zutaten

Portionen

  • 2 grüne Paprikas
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 2 TL Öl
  • 30 Gramm Walnüsse (kalifornisch)
  • 50 Gramm Cranberry

Für die Vinaigrette:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bio-Zitrone
  • 6 Stiele Minze
  • 1 Zweig Rosmarin (kleine Zweige)
  • 1 EL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Paprikaschoten vierteln, putzen und abspülen. Paprika mit Öl einpinseln. Auf dem Holzkohlengrill (oder in einer Grillpfanne) 2-3 Minuten grillen.
  2. Für die Vinaigrette Knoblauch pellen. Zitrone abspülen und die Schale abreiben, den Saft auspressen. Minze und Rosmarin abbrausen, trockenschütteln und hacken. Zitronensaft mit Essig, Salz, Pfeffer und Zitronenschale verrühren. Den Knoblauch dazupressen. Olivenöl darunter schlagen und die Kräuter unterrühren.
  3. Vinaigrette über die Paprika geben. Walnüsse hacken. Cranberries und Walnüsse darüber streuen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!