Paprika-Apfel-Pizza

Paprika-Apfel-Pizza.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 475 kcal, Fett: 15 g

Zutaten

Für
1
Portion

Gramm Gramm Basilikumblätter

Mandeln

Knoblauchzehe

Stück Stück Bio-Zitronenschale

Meersalz

grüne Paprika (150 g)

EL EL Mineralwasser

EL EL Aceto Balsamico

Gramm Gramm Arabische Brote (türkischer Lebensmittelhandel)

Gramm Gramm Frischkäse (mit Joghurt)

EL EL Parmesan (gerieben)

Pfeffer (grob)

Gramm Gramm Roastbeef

Apfel (100 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Für die Gremolata Basilikum, Mandeln, Knoblauch und Zitronenschale fein hacken und mit Meersalz mischen. Paprikastreifen in Mineralwasser anbraten, Essig zugeben und zugedeckt 3-4 Minuten schmoren. Teigfladen mit Frischkäse bestreichen, mit Parmesan-Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen 4-5 Minuten backen. Herausnehmen, mit gepfefferten Roastbeef-Streifen, Paprika und dünnen Apfelscheiben belegen und mit der Gremolata bestreuen.