Paprika-Apfel-Pizza

Paprika-Apfel-Pizza.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 475 kcal, Fett: 15 g

Zutaten

Für
1
Portion
15

Gramm Gramm Basilikumblätter

7

Mandeln

1

Knoblauchzehe

1

Stück Stück Bio-Zitronenschale

Meersalz

1

grüne Paprika (150 g)

2

EL EL Mineralwasser

1

EL EL Aceto Balsamico

80

Gramm Gramm Arabische Brote (türkischer Lebensmittelhandel)

20

Gramm Gramm Frischkäse (mit Joghurt)

1

EL EL Parmesan (gerieben)

Pfeffer (grob)

40

Gramm Gramm Roastbeef

1

Apfel (100 g)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Für die Gremolata Basilikum, Mandeln, Knoblauch und Zitronenschale fein hacken und mit Meersalz mischen. Paprikastreifen in Mineralwasser anbraten, Essig zugeben und zugedeckt 3-4 Minuten schmoren. Teigfladen mit Frischkäse bestreichen, mit Parmesan-Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen 4-5 Minuten backen. Herausnehmen, mit gepfefferten Roastbeef-Streifen, Paprika und dünnen Apfelscheiben belegen und mit der Gremolata bestreuen.