VG-Wort Pixel

Paprika-Auberginen-Eintopf mit Olivenquark

paprika-auberginen-eintopf-olivenquark.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 410 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
1
Portion

Gramm Gramm Magerquark

TL TL Olivenöl (aromatisch)

Gramm Gramm schwarze Oliven (ohne Stein)

Basilikum (ersatzweise TK-Basilikum)

Salz

Paprikapulver edelsüß

Gramm Gramm Aubergine

rote Zwiebel

Liter Liter Mineralwasser

Gramm Gramm Tomate (stückig, Dose)

Prise Prisen Kräuter der Provence

Gramm Gramm Paprika (gemischt)

Gramm Gramm Bohnenkerne (weiß, Dose)


Zubereitung

  1. Quark, 1 TL Olivenöl, gehackte Oliven und Basilikumstreifen verrühren, mit Salz und Paprika abschmecken und kalt stellen. Aubergine und Zwiebel fein würfeln. Eine mittelgroße beschichtete Pfanne erhitzen. 2 EL Mineralwasser zugeben. Darin die Gemüsewürfel ca. 3-4 Minuten unter Schwenken anbraten.
  2. TL Olivenöl unterrühren. Tomaten, restliches Mineralwasser, Kräutermischung, grobe Paprikastücke, abgetropfte Bohnenkerne und Salz zugeben, aufkochen und alles bei kleiner Hitze 10-12 Minuten zugedeckt garen. Stew mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Löffel Quark-Nocken abstechen und mit Paprikapulver bestäuben. Eintopf und Quark anrichten und mit Basilikumblättern bestreuen.
Tipp Mehr Low-Carb-Rezepte

Mehr Rezepte