VG-Wort Pixel

Paprika-Auberginen-Eintopf mit Olivenquark

paprika-auberginen-eintopf-olivenquark.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 410 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
1
Portion
150

Gramm Gramm Magerquark

2

TL TL Olivenöl (aromatisch)

30

Gramm Gramm schwarze Oliven (ohne Stein)

3.5

Basilikum (ersatzweise TK-Basilikum)

Salz

Paprikapulver edelsüß

150

Gramm Gramm Auberginen

1

rote Zwiebel

0.13

Liter Liter Mineralwasser

150

Gramm Gramm Tomaten (stückig, Dose)

2

Prise Prisen Kräuter der Provence

300

Gramm Gramm Paprikas (gemischt)

100

Gramm Gramm Bohnenkerne (weiß, Dose)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Quark, 1 TL Olivenöl, gehackte Oliven und Basilikumstreifen verrühren, mit Salz und Paprika abschmecken und kalt stellen. Aubergine und Zwiebel fein würfeln. Eine mittelgroße beschichtete Pfanne erhitzen. 2 EL Mineralwasser zugeben. Darin die Gemüsewürfel ca. 3-4 Minuten unter Schwenken anbraten.
  2. TL Olivenöl unterrühren. Tomaten, restliches Mineralwasser, Kräutermischung, grobe Paprikastücke, abgetropfte Bohnenkerne und Salz zugeben, aufkochen und alles bei kleiner Hitze 10-12 Minuten zugedeckt garen. Stew mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Löffel Quark-Nocken abstechen und mit Paprikapulver bestäuben. Eintopf und Quark anrichten und mit Basilikumblättern bestreuen.
Tipp Mehr Low-Carb-Rezepte