Paprika-Brotsalat mit Spiegelei

Zutaten

Portion

  • 1 Vollkorntoast
  • 0,5 TL Sesam
  • 1,5 Knoblauchzehen
  • 1 Messersp. getrocknete Chiliflocken (Gewürzregal)
  • 6 EL Gemüsefond (oder Bio-Gemüsebrühe)
  • 1 EL Petersilie (gehackt, frisch oder TK)
  • 1 rote Paprika (220 g)
  • Aceto Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer (grob)
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 TL Olivenöl
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Toast fein würfeln. Brot, Sesamsaat, zerdrückte Knoblauchzehe, Chili in einer beschichteten Pfanne unter Rühren rösten. Nach und nach 2–3 EL Gemüsefond zugeben. Petersilie untermischen und herausnehmen. Paprika entkernen, in feine Ringe schneiden und in 2–3 EL Gemüsefond ca. 3–5 Minuten zugedeckt dünsten. Mit ein paar Spritzern Balsamessig, Salz und Pfeffer würzen. Ei aufschlagen und in Olivenöl von einer oder beiden Seiten braten. Eiweiß salzen und pfeffern. Paprika und gewürzte Brotcroûtons mischen und mit dem Spiegelei anrichten.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!