Paprika-Couscous-Salat mit Schafkäse

Ähnlich lecker
CouscoussalatPaprikasalatCouscousSalatSchafskäseKäse
Zutaten
für Portionen
  • 3 rote Paprikas
  • 200 Gramm Instant Couscous
  • 250 Milliliter Gemüsebrühe
  • 7 EL Olivenöl
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 150 Gramm Schalotte
  • 4 EL Rotweinessig
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Honig (flüssig)
  • 150 Gramm Vollmilchjoghurt
  • Paprika edelsüß
  • 150 Gramm Schafskäse
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Paprikaschoten halbieren, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backofenblech legen. Unter dem vorgeheizten Grill so lange rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika herausnehmen, mit einem feuchten Tuch bedecken und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen den Couscous in eine Schüssel geben. Die Brühe aufkochen, darüber gießen und etwa 5 Minuten quellen lassen. 2 EL Olivenöl mit einer Gabel unterrühren und den Couscous auflockern. Paprikaschoten häuten und in Streifen schneiden. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Blättchen in einem Mörser etwas weicher stampfen oder mit einer Gabel zerdrücken.
  3. Die Schalotten abziehen und in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten darin bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten goldbraun braten. Paprika, Petersilie, Schalotten und Couscous in einer Schüssel mischen. 3-4 EL Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und Honig unterrühren. Couscous-Salat etwa 1 Stunde durchziehen lassen.
  4. Joghurt in ein Schälchen geben, mit 1 TL Olivenöl beträufeln und mit Paprikapulver bestäuben. Den Schafkäse grob zerkrümeln.
  5. Couscous-Salat in Schüsseln anrichten. Schafkäse und groben Pfeffer darüber streuen. Den Joghurt zum Couscous-Salat servieren.
Tipp!

Die besten Couscous-Rezepte findet ihr auf BRIGITTE.de.

Videoempfehlung:

Küchenlexikon: Paprika häuten

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!