VG-Wort Pixel

Paprika-Dip

Paprika-Dip
Foto: Thomas Neckermann
Frische Gemüsesticks, Baguette und ein leckerer Paprika-Dip – das ist der perfekte gesunde Snack für einen Mädelsabend. Ruft die Mädels an und los geht's!
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol, Schnell, Vegan

Pro Portion

Energie: 210 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Knoblauchzehe (frisch)

Gramm Gramm Paprikas (a. d. Glas)

EL EL Olivenöl

EL EL Kapern

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Knoblauch abziehen. Paprika abtropfen lassen, in Stücke schneiden, mit Knoblauch, Öl, Kapern, Salz und Pfeffer fein pürieren und abschmecken. Evtl. mit 2 EL Wasser etwas flüssiger rühren.

Dieses Rezept ist in Heft 01/2019 erschienen.