Paprika-Pesto

Zutaten

Portionen

  • 2 rote Paprikas
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 60 Gramm Cashew
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Tabasco
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

21 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Grill oder Backofen auf höchster Stufe vorheizen. Paparikaschoten abspülen, trocknen, vierteln. Kerne, Trennwände und Stiel entfernen. Paprika auf ein Backblech legen und im Ofen 5-10 Minuten grillen, bis die Paprikahaut teilweise schwarze Blasen wirft.
  2. Paprika herausnehmen und mit einem feuchten Tuch abdecken und abkühlen lassen. Paprika häuten und würfeln. Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und anschließend fein hacken. Paprikawürfel, Cashewkerne, zerdrückten Knoblauch und Tomatenmark verrühren und mit Salz und Tabasco abschmecken.

Tipp!

Dips zum Grillen: Die Lieblingsrezepte der BRIGITTE-Köchinnen

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!