VG-Wort Pixel

Paprika-Rouladen mit Blumenkohl

Paprika-Rouladen mit Blumenkohl
Foto: Thomas Neckermann
Die Putenröllchen mit Paprikafüllung sind in 30 Minuten fertig und mit nur 13 Gramm Fett ein leichtes Mittagessen. Dazu gibt's Blumenkohl-Mais-Gemüse.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell, Vitaminreich

Pro Portion

Energie: 435 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 52 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
1
Portion
200

Gramm Gramm Blumenkohl (Röschen, geputzt)

Salz

0.5

grüne Paprika

2

Putensteaks (165 g)

bunter Pfeffer

2

TL TL Tomatenmark

3

Prise Prisen italienische Kräuter

2

TL TL Olivenöl

100

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe (klar)

2

EL EL Naturjoghurt (1,5 % Fett)

2

TL TL Senf (scharf)

3

Prise Prisen Paprika edelsüß

3

Prise Prisen Rosenpaprika

Worcestershire Sauce

0.5

Dose Dosen Mais


Zubereitung

  1. Kohlröschen in siedendem Salzwasser 3 Minuten kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Paprika entkernen, vierteln und in feine Streifen schneiden.
  2. Putensteaks zwischen Klarsichtfolie flach klopfen. Salzen, pfeffern, mit Tomatenmark bestreichen und mit Trockenkräutern bestreuen. Paprikastreifen auf die Steakenden legen und Fleisch aufrollen; mit Holzspießen fixieren.
  3. Rouladen in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl von allen Seiten ganz kurz anbraten. Bouillon zugeben und ca. 5 Minuten zugedeckt garen. Fleisch herausnehmen und zur Seite stellen.
  4. Bratensud, Joghurt, Senf und Gewürzpaprika verrühren. Soße mit Salz, Pfeffer und Worcestersoße abschmecken, Blumenkohl und Mais unterrühren, kurz erwärmen und mit Rouladen anrichten.
Tipp Für 4 Portionen Rouladen und Gemüse im Schmortopf zubereiten; Blumenkohlröschen ca. 5 Minuten in siedendem Salzwasser garen.