Paprikaschälchen mit Ziegenkäsefüllung

Zutaten

Portionen

  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • 40 Gramm Bacon (Frühstücksspeck)
  • 4 Zweige Thymian
  • 120 Gramm Ziegenkäse (Rollen)
  • 2 TL Honig (flüssig)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

8 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stufe 5 vorheizen.
  2. Paprika halbieren, putzen, abspülen und in eine Auflaufform legen. Mit Olivenöl bestreichen und etwas salzen. Im heißen Backofen etwa 15 Minuten backen.
  3. Inzwischen den Bacon in schmale Streifen schneiden und in einer Pfanne knusprig ausbraten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.Thymian abspülen, die Blättchen von den Stielen zupfen und mit den Speckstreifen mischen.
  4. Ziegenkäserolle in 4 Scheiben schneiden. Käsescheiben in die gebackenen Paprikahälften legen. Den Honig darüberträufeln und mit Pfeffer würzen. Im heißen Backofen auf der oberen Schiene etwa 3 Minuten überbacken. Herausnehmen und mit den Speck-Thymian-Bröseln bestreuen.

Tipp!

Dazu geröstete Baguettescheiben.

Gefüllte Paprika: Mehr Rezepte

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

paprikaschaelchen-ziegenkaesefuellung-fs.jpg
Paprikaschälchen mit Ziegenkäsefüllung

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden