VG-Wort Pixel

Parmesan-Croûtons

Parmesan-Croûtons
Foto: Thomas Neckermann
Ein Veggie-Topping für eure Lieblingsgerichte: Die Parmesan-Croûtons veredeln jedes Gericht. Schnell gemacht und super lecker!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 120 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Knoblauchzehe

EL EL Olivenöl

TL TL Oregano

Gramm Gramm Parmesan

Gramm Gramm Ciabatta

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  2. Knoblauch andrücken und mit dem Öl in einem kleinen Topf etwa 2 Minuten erhitzen. Den Oregano dazugeben und den Topf beiseitestellen.
  3. Käse fein reiben. Ciabatta in 1 cm dünne Scheiben, dann in Würfel schneiden. Brot, Öl und Parmesan mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein mit Backpapier aus­ gelegtes Backblech geben.
  4. Im heißen Ofen auf der unteren Schiene in 8–10 Minuten goldbraun rösten. Zur Pasta servieren.
Tipp Schmeckt zum Beispiel lecker zur Pasta Pomodoro.

Dieses Rezept ist in Heft 8/2019 erschienen.


Mehr Rezepte