Pasta alla Puttanesca

Eine Nudelsoße für die etwas größeren Kinder: Tomatensoße mit Sardellen, Kapern und Oliven. Wagt es ruhig - Kinder gewöhnen sich schnell an neue Geschmäcker.

Ähnlich lecker
SpaghettiPastaNudel
Zutaten
für Portionen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 Gramm Oliven
  • 2 EL Kapern
  • 4 Sardellen (eingelegt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Dose Pizzatomate (400 g)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 Gramm Nudeln (z.B. Spaghetti)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Den Knoblauch abziehen und hacken. Oliven und Kapern abtropfen lassen und hacken. Die Sardellen gründlich abspülen und ebenfalls fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin kurz anbraten, dann die Pizzatomaten, Tomatenmark und die Sardellen unterrühren. Alles etwa 15 Minuten bei kleiner Hitze einkochen lassen.
  2. Inzwischen die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen und abgießen. Oliven und Kapern unter die Sauce rühren und alles mit wenig Salz und viel Pfeffer abschmecken. Nudeln und Sauce servieren.
Tipp!
Weitere Rezepte
Pasta RezepteKinderrezepteMeeresfrüchte Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!