VG-Wort Pixel

Pasta con Salsiccia

Pasta con Salsiccia
Foto: Thomas Neckermann
Für die Pasta nehmen wir Salsiccia, eine italienische Fenchel-Bratwurst – die bringt Aroma mit. Das perfekte Gericht, wenn es schnell gehen muss.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell

Pro Portion

Energie: 775 kcal, Kohlenhydrate: 72 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Salsiccia (ital. Fenchel-Bratwurst, am besten Bio; ersatzweise grobe Bratwurst)

EL EL Olivenöl

Blatt Blätter Salbei

Dose Dosen Tomate (gehackt, 400 g Füllmenge)

Gramm Gramm Nudeln

Salz

TL TL Chiliflocken

EL EL Balsamessig

Salbei (kleine frische Blätter zum Bestreuen)


Zubereitung

  1. Das Brät aus der Wurstpelle drücken und zu kleinen Bällchen formen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Bällchen darin rundherum goldbraun braten. Salbei abspülen, trocken tupfen und die Blättchen zum Brät geben.
  2. Dosentomaten dazugießen und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.
  3. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen. Abgießen und zu der Tomatensoße in die Pfanne geben. Alles gut mischen und mit Salz, Chili und Essig abschmecken.
  4. In einer Schüssel anrichten, mit Salbeiblättern bestreuen und sofort servieren.
Tipp Dazu: Parmesan-Käse

Dieses Rezept ist in Heft 25/2019 erschienen.


Mehr Rezepte