VG-Wort Pixel

Pasta-Eier-Salat mit Schinken

Pasta-Eier-Salat mit Schinken
Foto: Thomas Neckermann
Nudelsalat mal anders: Im Pasta-Eier-Salat tummeln sich Paprika und Sellerie, dazu gibt's zarten Schinken – unkompliziert und einfach köstlich.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, Raffiniert, Schnell

Pro Portion

Energie: 540 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Ei

Gramm Gramm Fusilli (oder andere kurze Nudeln)

Salz

rote Zwiebel

Stange Stangen Staudensellerie

rote Paprika

Bund Bund Schnittlauch

Milliliter Milliliter Buttermilch

Gramm Gramm Mayonnaise (80 % Fett)

EL EL Rotweinessig

EL EL Orangensaft

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Schwarzwälder Schinken (in dünnen Scheiben)


Zubereitung

  1. Eier anpiken, in 10 Minuten hart kochen, kalt abspülen. Nudeln in Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen. Abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
  2. Zwiebel schälen, klein würfeln. Sellerie und Paprika putzen, abspülen, ein paar Gemüsestreifen davon für die Deko abschneiden, den Rest in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch abspülen, trocknen, in feine Röllchen schneiden. Die Eier pellen und in Spalten schneiden.
  3. Buttermilch, Mayonnaise, Essig, Orangensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Nudeln, gewürfeltes Gemüse und Schnittlauch unter die Soße rühren, salzen und pfeffern. Eier vorsichtig unterheben.
  4. Schinken und Gemüsestreifen auf dem Salat verteilen, mit Pfeffer bestreuen und servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 10/2020 erschienen.


Mehr Rezepte