VG-Wort Pixel

Pasta mit 3 Soßen

Pasta mit 3 Soßen
Foto: Thomas Neckermann
Tomaten, Sahne, Kräuter: Alle drei Nudelsoßen sind großartig und auch so schön unkompliziert. Es gibt also gar keinen Grund, sich zu entscheiden.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Zutaten

Für
4
Portionen

Tomatensoße:

Zwiebel

Knoblauchzehe

Gramm Gramm getrocknete Tomaten (soft, ohne Öl)

EL EL Olivenöl

EL EL Tomatenmark

Dose Dosen Tomate (gehackt, 400 g Einwaage)

TL TL Ahornsirup

Meersalz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Sahnesoße:

Gramm Gramm Frischkäse (Doppelrahmstufe)

Gramm Gramm Schlagsahne (oder Kochsahne, 15 % Fett)

Bio-Zitrone (klein)

Bund Bund Dill

Gramm Gramm Kapern (abgetropft)

Oliven-Kräuter-Soße:

Gramm Gramm Pinienkerne

Gramm Gramm Parmesan

Gramm Gramm Oliven (grün, entsteint)

Bund Bund Petersilie (kraus)

EL EL Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Tomatensoße:

  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Getrocknete Tomaten fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, getrocknete Tomaten und das Tomatenmark darin andünsten. Gehackte Tomaten aus der Dose und Chili dazugeben und bei mittlerer Hitze etwa 10–15 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Mit Ahornsirup, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für die Sahnesoße:

  4. Den Frischkäse und die Sahne in einer Pfanne unter Rühren bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein reiben. Den Saft auspressen. Dill abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Zitronensaft und -schale, Kapern und Dill unter die heiße Frischkäsesoße rühren. Mit viel Pfeffer und etwas Salz würzen.
  5. Für die Oliven-Kräuter-Soße:

  6. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, kurz abkühlen lassen und hacken. Den Käse fein reiben. Oliven fein hacken. Die Petersilie abspülen, trocken schütteln und ebenfalls fein hacken. Alle vorbereiteten Zutaten, das Olivenöl und 2–3 EL Wasser verrühren. Die Olivensoße mit Salz und Pfeffer würzen und mit der heißen Pasta mischen.
Tipp Tomatensoße: pro Portion ca. 55 kcal, 1 g E, 3 g F, 5 g KH
Sahnesoße: pro Portion ca. 340 kcal, 6 g E, 34 g F, 4 g KH
Oliven-Kräutersoße: pro Portion ca. 240 kcal, 5 g E, 23 g F, 3 g KH

Mehr Rezepte