VG-Wort Pixel

Pasta mit Pesto Verde

Pasta mit Pesto Verde
Foto: Thomas Neckermann
In der Pasta mit Pesto verde sorgen gedünstete grüne Paprikastückchen für noch mehr Biss – und das Gericht steht in 25 Minuten auf dem Tisch.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 470 kcal, Kohlenhydrate: 65 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Muschelnudeln

Salz

Gramm Gramm italienischer Hartkäse (z.B. Pecorino Romano oder Parmigiano Reggiano)

Bund Bund Basilikum (80-100 g)

EL EL Olivenöl

Milliliter Milliliter Gemüsefond (oder -brühe)

Pfeffer ("weiß)

Knoblauchzehen

grüne Paprika (200 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen.
  2. Käse fein reiben. Basilikum abspülen, trocken schleudern und grob hacken. Käse, Basilikum, Salz, Öl und 75 ml Gemüsefond in einen hohen Becher geben und mit einem Stabmixer pürieren. Pesto mit Pfeffer abschmecken.
  3. Knoblauch abziehen und fein würfeln. Paprikaschote vierteln; Stängel, Kerne und Trennwände entfernen. Paprikaviertel abspülen und in 2 cm große Stücke schneiden.
  4. Knoblauch, Paprikastücke und restlichen Gemüsefond in einem kleinen Topf einmal aufkochen und 3 Minuten zugedeckt dünsten.
  5. Abgetropfte Nudeln und Paprika mit Sud und Pesto verrühren und sofort anrichten.
Tipp Hier eignen sich besonders die dickfleischigen und saftigen grünen Paprikaschoten aus Holland mit feinem würzigen und bittersüßen Geschmack.

Gemüserezepte: 12 leichte Ideen

Mehr Rezepte