VG-Wort Pixel

Pasta-Salat mit grünen Tomaten

Zum Rezept: Pasta-Salat mit grünen Tomaten
Foto: Thomas Neckermann
Pasta-Salat ist ideal, wenn es schnell gehen muss. Die grünen Tomaten sind der besondere Hingucker in diesem Gericht, das von gerösteten Pinienkernen begleitet wird.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Tortellonis (z.B "Tomate Basilikum Tortiglioni")

Salz

Gramm Gramm Tomaten (grüne und/ oder rote Tomaten)

Gramm Gramm Rote Bete (kleine Rote-Bete-Blätter; ersatzweise Baby-Spinat oder Babyleaf-Salat)

Gramm Gramm Edelpilzkäse

EL EL Weißweinessig

EL EL Agavendicksaft

EL EL Olivenöl

Pfeffer (frisch)

EL EL Pinienkerne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest kochen. In ein Sieb gießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.
  2. Inzwischen Tomaten abspülen, den Stielansatz keilförmig herausschneiden und die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Tomatenwürfel in eine Schüssel geben, salzen und für etwa 10 Minuten beiseitestellen.
  3. Salatblätter verlesen, in kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen oder in einer Salatschleuder trocken schleudern.
  4. Käse in Stücke teilen. Tomatenwürfel mit Essig, Agavendicksaft und Öl mischen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Tomaten mit den übrigen vorbereiteten Zutaten locker mischen, anrichten.
  5. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und kurz vor dem Servieren über den Salat streuen.

Ein weiterer leckerer Nudelsalat ist unser Spaghettisalat.


Mehr Rezepte