Pasta-Zucchini-Röllchen

Heute bleibt es vegetarisch mit einem Tomate-Mozzarella-Basilikum-Spieß, der die Nudel- Gemüse-Käse-Kombi zusammenhält. Warm und kalt lecker!

Zutaten

Portionen

  • 1 EL Kapern (aus dem Glas)
  • 3 Zucchini (700 g)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 5 Lasagne (helle Lasagne-Blätter)
  • Salz
  • 50 Gramm Bergkäse (mittelalter Bergkäse oder Parmesan)
  • 1 Kugel Bio-Büffelmozzarella (etwa 125 g; oder Mozzarella aus Kuhmilch)
  • 35 Gramm halbgetrocknete Tomate (in Öl eingelegt; aus dem Glas)
  • 20 Basilikumblätter
  • Öl (für die Backbleche)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

34 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Backofengrill vorheizen. Oder den Backofen auf 240 Grad, Umluft 220 Grad, Gas Stufe 6 vorheizen.
  2. Kapern abtropfen lassen und fein hacken. Zucchini putzen, abspülen und trocknen. Mit einem scharfen Messer längs in etwa 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf 1-2 geölte Backbleche legen, mit gehackten Kapern bestreuen und pfeffern. Auf der oberen Schiene im Backofen 3–5 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen, den Ofen angeschaltet lassen.
  3. Die Lasagne-Blätter in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung etwa 5-7 Minuten unter Rühren vorkochen. Mit einer Schaumkelle herausheben, kurz abtropfen lassen und nebeneinander auf ein Geschirrtuch legen.
  4. Den Bergkäse fein reiben. Mozzarella abtropfen lassen, vierteln und in Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und vierteln. Basilikum abspülen und trocken tupfen. Je ein Stückchen Mozzarella, Tomate und ein Basilikumblatt auf einen Zahnstocher stecken.
  5. Sehr lange Zucchinischeiben evtl. halbieren. Die Scheiben quer und dicht an dicht auf den Lasagne-Blättern verteilen. Die Hälfte des Bergkäses darüberstreuen. Lasagne-Blätter quer in 4 Streifen schneiden, die Streifen mit der Füllung aufrollen.
  6. Röllchen mit der "Naht" nach unten auf ein geöltes Backblech legen. Restlichen Bergkäse daraufstreuen. Auf der oberen Schiene im heißen Ofen etwa 3-4 Minuten backen. Herausnehmen und in jedes Röllchen einen Mozzarella-Spieß stecken. Warm oder kalt servieren.

Tipp!

Die Röllchen sind lecker als Vorspeise, Fingerfood für die nächste Party – oder ihr serviert sie als Snack mit grünem Salat.

Hier gibt es noch mehr Rezepte für Zucchini und noch mehr mediterrane Rezepte, mit denen ihr euch das Urlaubsfeeling nach Hause holen könnt.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!