Pastinaken-Crumble

Zutaten

Portionen

  • 400 Gramm Pastinake
  • 1 Karotte
  • 1 Süßkartoffel (etwa 200 g)
  • Salz
  • 1 Schalotte
  • 150 Gramm Shiitake
  • 60 Gramm Butter
  • 3,5 Zweige Thymian
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 40 Gramm Mehl
  • 1 TL Crème fraîche
  • 30 Gramm Greyerzer
  • Fett für die Form

Für die Streusel:

  • 40 Gramm Rauchmandeln (gesalzen)
  • 60 Gramm Butter (weich)
  • 4 Gramm Mehl
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

6 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Pastinaken, Möhre und Süßkartoffel schälen, abspülen und in kleine Würfel schneiden. Die Gemüsewürfel in 1/2 Liter sprudelndes Salzwasser geben und 2-3 Minuten kochen lassen. Gemüse in einem Sieb abtropfen lassen und dabei das Kochwasser auffangen.
  2. Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Pilze putzen, halbieren oder vierteln und zusammen mit den Schalottenwürfeln in 20 g heißer Butter unter Rühren 2-3 Minuten anbraten. Thymian abspülen, trocken tupfen, Blätter abzupfen und zu den Pilzen geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und die abgetropften Gemüsewürfel unterrühren.
  3. Die restliche Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Das Mehl unter Rühren darin andünsten. Unter ständigem Rühren nach und nach das aufgefangene Kochwasser unterrühren und die Soße 5 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen. Crème fraîche und den frisch geriebenen Käse unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Soße in eine gefettete Gratinform (Ø 28 cm) geben und verstreichen. Die Gemüse-Pilz-Mischung darauf verteilen. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.

Für die Streusel:

  1. Mandeln im Blitzhacker fein mahlen. Butter, Mehl und gemahlene Mandeln mit den Fingern zu Streuseln verkneten. Wenn der Teig zu weich und klebrig ist, eventuell noch etwas mehr Mehl dazugeben. Die Streusel auf dem Gemüse verteilen und alles im Backofen 15-20 Minuten goldbraun überbacken.

Tipp!

Rüben-Rezepte: Die schönsten Ideen auf BRIGITTE.de

Warenkunde

Pastinaken sehen wie große Petersilienwurzeln aus. Der Teil am Blattansatz ist sehr dick, und die Wurzel läuft ganz spitz zu. Mit einem hohen Zucker- und Stärke-Anteil schmecken sie leicht süß, erinnern an Möhren und Petersilie. Sie sind reich an Kalzium, Kalium, Phosphor, Eisen und B-Vitaminen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Pastinaken-Crumble

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden