VG-Wort Pixel

Pellkartoffeln mit Gemüse-Tsatsiki

Pellkartoffeln mit Gemüse-Tsatsiki
Foto: Carsten Eichner
Pellkartoffeln mit Gemüse-Tsatsiki sind eine willkommene Abwechslung zur klassischen Variante mit Quark – einfach und schnell zubereitet.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 440 kcal, Fett: 14 g

Zutaten

Für
1
Portion
150

Gramm Gramm Kartoffeln (klein)

Salz

1

TL TL Kreuzkümmel

150

Gramm Gramm Buttergemüsepfanne (TK-Gemüse)

100

Gramm Gramm Magerquark

100

Gramm Gramm Naturjoghurt (1,5 % Fett)

1

EL EL Zitronensaft

1

Knoblauchzehe

3

Stängel Stängel Minze

3

Stängel Stängel Dill

Pfeffer (Cayenne)

1

TL TL Olivenöl (oder Arganöl)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln im Dämpfeinsatz des Dämpftopfs aufkochen und etwa 12-15 Minuten garen oder 20 Minuten in Salzwasser kochen. Kumin in einer kleinen beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. TK-Gemüse und 2 EL Wasser zugeben und nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. Quark, Joghurt, Zitronensaft, zerdrückten Knoblauch und Salz verrühren. Gehackte Kräuter und das abgekühlte Kumin-Gemüse mit dem Quark mischen und mit Cayennepfeffer pikant abschmecken. Gemüse-Tsatsiki mit Pellkartoffeln anrichten und mit Öl beträufeln.
Tipp Arganöl ist ähnlich wie Rapsöl reich an essenziellen Fettsäuren wie Linol- und Oleinsäure. Das fast orangefarbene Öl schmeckt nussig und passt gut zu kalten Speisen.
Wir verraten, wie ihr Pellkartoffeln zubereiten könnt. Außerdem haben wir noch mehr leckere Kartoffel-Rezepte für euch und erklären, wie ihr Kartoffeln kochen und Pellkartoffeln schälen könnt.