Penne mit Bohnen und Salsa verde

Ähnlich lecker
PennePastaNudelSommerrezept
Zutaten
für Portionen
Für die Salsa verde:
  • 2 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Bohnenkraut
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Kapern (Glas)
  • 2 TL Dijon-Senf
  • 2 TL Zitronensaft
  • 7 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Für die Nudeln:
  • 100 Gramm Bohnen
  • 100 Gramm gelbe Bohnen (Wachsbohnen)
  • 100 Gramm Bohnen (dick)
  • 400 Gramm Penne
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für die Salsa verde:
  1. Die Kräuter abspülen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Die Kapern abtropfen lassen. Kräuter, Knoblauch, Kapern, Senf, Zitronensaft und Olivenöl in einem hohen Mixbecher mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Salsa verde mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls die Konsistenz zu dickflüssig ist, noch etwas mehr Öl unterrühren.
Für die Nudeln:
  1. Grüne und gelbe Bohnen abspülen, die Enden abschneiden und die Bohnen eventuell in Stücke schneiden. Die dicken Bohnen aus den Schoten palen. Nudeln nach Packungsanweisung 8-10 Minuten in sprudelndem Salzwasser bissfest kochen. Alle vorbereiteten Bohnen für die letzten 6-8 Minuten dazugeben. Nudeln und Bohnen in ein Sieb gießen, kurz abtropfen lassen und mit der fertigen Salsa verde mischen. Nochmals abschmecken und sofort servieren.
Tipp!

Dazu: frisch in der Pfanne gebratene Pfifferlinge

Mehr Rezepte mit Sommergemüse

Weitere Rezepte
Pasta RezepteNudel Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!