Penne mit Melone

Zutaten

Portionen

  • 250 Gramm Penne rigate
  • Salz
  • 1 Cantaloupe-Melone (oder Charentais-Melone; etwa 1 kg)
  • 50 Gramm Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 125 Gramm Crème légère
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Limette
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

21 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest kochen und in einem Sieb abtropfen lassen. Melone vierteln, die Kerne mit einem Löffel herausschaben und die Melonenviertel schälen. Das Fruchtfleisch in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Butter und Öl erhitzen und die Melonenwürfel darin bei kleiner Hitze etwa 2 Minuten andünsten. Crème légère, Tomatenmark und 2 EL Limettensaft dazugeben und verrühren. Die Melonenwürfel sollen dabei nicht zerdrückt werden. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Nudeln untermischen und sofort servieren.

Tipp!

Eventuell kurz vorm Servieren ein paar hauchdünne Scheiben Parmaschinken oder Bresaola darauf legen


Nudeln: die leckersten Rezepte auf einen Blick

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Penne mit Melone
Penne mit Melone

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden