VG-Wort Pixel

Penne mit Pilz-Ragout und Ei

Penne mit Pilz-Ragout und Ei
Foto: Thomas Neckermann
Dieses Rezept ist genau das Richtige für den schnellen Pasta-Hunger: In nur 25 Minuten sind die köstlichen Penne mit Pilz-Ragout und Ei fertig zubereitet.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 715 kcal, Kohlenhydrate: 77 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Knoblauchzehe

Gramm Gramm (Champignons und Shiitake-Pilze)

EL EL Butter

TL TL Öl

Salz

EL EL Mehl

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

Gramm Gramm Penne

EL EL Weißweinessig

Eier (ganz frisch)

Gramm Gramm Crème fraîche

Stiel Stiele Estragon

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Zitronensaft (zum Abschmecken)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen, in feine Scheiben schneiden. Pilze putzen, kleiner schneiden. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, Pilze und Knoblauch darin 3 Minuten braten, salzen und umrühren. Mehl darüberstäuben, die Brühe dazugießen, unter Rühren aufkochen. Zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest kochen. In einem zweiten Topf Wasser und Essig aufkochen. Eier nacheinander in eine Tasse aufschlagen, ins siedende Essigwasser gleiten und 4 Minuten gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen.
  3. Crème fraîche unter das Ragout rühren. Estragon abspülen, trocken tupfen, hacken und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Nudeln, Ragout und Eier zusammen servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 22/2020 erschienen.