VG-Wort Pixel

Pesto-Hähnchen in Folie

Pesto-Hähnchen in Folie
Foto: Carsten Eichner
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Fettarm, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 430 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 47 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
1
Portion
150

Gramm Gramm TK-Gemüse (mediterran)

0.5

Limette

2

Knoblauchzehen

1

TL TL Honig (flüssig)

1

TL TL Oregano (gerebelt)

1

EL EL Pesto (aus dem Glas)

150

Gramm Gramm Hähnchenbrustfilets

0.5

Dose Dosen weiße Bohnen (120 g)

4

Cocktailtomaten

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Gemüse auf einem flachen Teller ausbreiten. Zwei Lagen Alu-Folie (30 x 30 cm) aufeinander legen. Abgeriebene Limettenschale, Limettensaft, zerdrückten Knoblauch, Honig, Oregano und Pesto verrühren. Fleisch in Würfel schneiden, mit der Marinade vermischen und mit Gemüse, abgetropften Bohnen und Tomaten auf eine Hälfte der Folie geben. Salzen und pfeffern. 2 EL heißes Wasser darüber träufeln. Folie überklappen und schließen. Päckchen auf dem Backblech im Backofen ca. 25-30 Minuten garen.
Tipp Bei uns findet ihr weitere leckere Hähnchen-Rezepte.