Petersilien-Pancakes mit Pastinakencreme

Pancakes mal anders- eine gesunde und vitaminreiche Alternative zur klassischen Variante.

Zutaten

Portionen

Für die Pancakes

  • 130 Gramm Milch
  • 30 Gramm glatte Petersilie (grob gehackt)
  • 1 Ei (Größe M)
  • 80 Gramm Buchweizenmehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Meersalz
  • 2 EL Sonnenblumenöl

Für die Creme

  • 500 Gramm Pastinake (geschält und in walnussgroße Stücke geschnitten)
  • 1 Prise Meersalz
  • 80 Gramm Sahne

Für die Garnierung

  • 0,25 Bund glatte Petersilie (Blätter abgezupft)
  • 0,5 EL Weißweinessig (mild, mit Restsüße)
  • 1 TL Olivenöl
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Für die Pancakes die Milch mit der Petersilie im Standmixer 30 Sekunden mixen. Dann Ei, Buchweizenmehl, Backpulver und Salz dazugeben und kurz durchmixen. Die Teigmasse in eine kleine Schüssel füllen.
  2. Für die Creme die Pastinake mit 150 g Wasser und Salz in einen Topf geben, abdecken, au kochen und 12-15 Minuten köcheln lassen, dabei zwischendurch umrühren. Dann in ein Sieb abgießen. In einen hohen Mixbecher geben, die Sahne zugießen und mit dem Stabmixer cremig mixen, eventuell etwas nachwürzen.
  3. Während der Garzeit für die Garnierung die Petersilie mit Essig, Öl und etwas Salz und Pfeffer in eine Schale geben, vermengen und zum Marinieren beiseitestellen.
  4. Inzwischen eine große Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Das Sonnenblumenöl zugießen und heiß werden lassen. Den Teig in zehn bis zwölf Portionen hineingeben und die Pancakes von beiden Seiten je 2-3 Minuten braten.
  5. Die fertig gebratenen Petersilien-Pancakes auf zwei Teller geben und die Creme daneben anrichten. Mit der marinierten Petersilie garnieren und servieren.

Dieses Rezept stammt aus dem Buch "Die 70 einfachsten Gesund-Rezepte" von Dr. med. Anne Fleck und Su Vössing, das im Becker Joest Volk Verlag erschienen ist.

Hier findet ihr weitere köstliche Rezepte rund um das Thema "einfach kochen". Und hier haben wir noch mehr leckere Rezepte für Pancakes.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Petersilien-Pancakes mit Pastinakencreme
Petersilien-Pancakes mit Pastinakencreme

Pancakes mal anders- eine gesunde und vitaminreiche Alternative zur klassischen Variante.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden