VG-Wort Pixel

Petits pains au chocolat

Petits pains au chocolat
Foto: Thomas Neckermann
Pain au chocolat für die spontane Kaffeerunde: Das knusprige Blätterteiggebäck mit Schokokern ist in 30 Minuten fertig!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 300 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
6
Stück

Gramm Gramm Blätterteig (fertiger aus dem Kühlregal)

Schokoriegel (à 37 g)

Bio-Eigelb

EL EL Schlagsahne

Mehl (zum Bearbeiten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  2. Den Blätterteig mit dem Backpapier auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche abrollen. Teig in 6 gleich große Rechtecke schneiden und jeweils an einer Längsseite mit einem Stück Schokoriegel belegen. Den Teig mit der Schokoladenseite beginnend sehr locker aufrollen (der Teig braucht Platz, damit er blättrig aufgehen kann). Die Schokoröllchen mit der "Naht" nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  3. Eigelb und Sahne verrühren, die Blätterteigrollen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen etwa 18–20 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Warm oder kalt servieren.