VG-Wort Pixel

Pfannen-Fritten mit Bifteki

Pfannen-Fritten mit Bifteki
Foto: Thomas Neckermann
Die fantastischen Zwei: goldbraune, knusprig gebratene Kartoffelstreifen und leckere Fleischbällchen mit Kapern. Macht lieber gleich noch (mindestens) eine Portion mehr!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 505 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für die Fritten:

Gramm Gramm Kartoffel (neu)

Gramm Gramm Butterschmalz

Meersalz (grob)

Für die Bifteki:

Brötchen (vom Vortag)

Zwiebel (klein)

TL TL Öl

Gramm Gramm Rinderhackfleisch (am besten Bio)

TL TL Senf (mittelscharf)

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Kapern (Glas)


Zubereitung

  1. Für die Bifteki:

  2. Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Eventuell eine Untertasse darauflegen und beschweren, damit das Brötchen nicht oben schwimmt. Zwiebel abziehen und fein würfeln. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Abkühlen lassen.
  3. Das eingeweichte Brötchen mit den Händen gut ausdrücken und fein zerpflücken. Brötchen, Zwiebelwürfel, Hackfleisch, Senf, Salz, Pfeffer und Kapern mit den Knethaken des Handrührers zu einem Fleischteig verkneten. Mit angefeuchteten Händen 12 kleine flache ovale Fleischbällchen daraus formen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen darin von jeder Seite etwa 4-5 Minuten braten, warm stellen.
  4. Für die Fritten:

  5. Die Kartoffeln unter fließendem kaltem Wasser gründlich abbürsten. Kartoffeln der Länge nach zuerst in Scheiben, dann in schmale Streifen schneiden. Das Butterschmalz in einer hohen Pfanne erhitzen und die Kartoffelstreifen darin portionsweise 8-10 Minuten goldbraun ausbacken, dabei wenden. Die Fritten mit grobem Meersalz würzen und warm halten. Die heißen Bifteki und die knusprigen Fritten sofort zusammen servieren.
Tipp Fritten sind ein "Ist noch was da???"- Essen - machen Sie also lieber gleich noch (mindestens) eine Portion mehr.

Mehr Rezepte