VG-Wort Pixel

Pfannengerührtes Gemüse mit Eiernudeln

Pfannengerührtes Gemüse mit Eiernudeln
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 440 kcal, Kohlenhydrate: 49 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Gramm Gramm Eiernudeln

Gramm Gramm Cashewkerne

Gramm Gramm Brokkoli

Mini Maiskolben

Gramm Gramm Karotte

Thai-Aubergine (klein)

rote Chili (groß)

EL EL Öl

EL EL Tamarindensaft

EL EL Fischsauce

EL EL Austernsauce

TL TL Zucker

EL EL Reiswein


Zubereitung

  1. Nudeln in sprudelnd kochendes Wasser geben und 4 Minuten ziehen lassen. Abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Brokkoli abspülen und in Röschen teilen. Maiskolben abspülen und eventuell halbieren. Möhre schälen und in Stifte schneiden. Thai-Auberginen abspülen und in Scheiben schneiden. Chilischote aufschneiden, weiße Kerne und Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch in Ringe schneiden (dabei mit Gummihandschuhen arbeiten).
  2. Brokkoliröschen, Maiskolben, Möhrenstifte und Auberginenscheiben im heißen Öl etwa 3 Minuten braten. Chili und Nudeln zugeben und kurz mitbraten. Tamarindensaft, Fischsoße, Austernsoße, Zucker und Reiswein zugeben und abschmecken. Zum Essen mit gerösteten Cashewkernen bestreuen.

Mehr Rezepte