VG-Wort Pixel

Pfannkuchen mit Birnen

pfannkuchen-500.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Pfannkuchen vom Blech? Ja, das funktioniert - und spart reichlich Kalorien, weil ihr kein Bratfett braucht. Wer mag, kann den Pfannkuchen auch mit Vollkornmehl zubereiten. So werden sie noch gesünder.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 325 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Birnen (z.B. Abate Fetel)

Gramm Gramm Mehl (nach Belieben auch Vollkornmehl)

EL EL Zucker

Eier

Milliliter Milliliter Milch (fettarm)

Milliliter Milliliter Mineralwasser

EL EL Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 250 Grad, Umluft 230 Grad, Gas Stufe 6-7 vorheizen. Die Birnen eventuell schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden.
  2. Mehl und Zucker in eine Schüssel geben. Die Eier trennen. Eiweiß und Salz mit den Quirlen des Handrührers zu steifem Schnee schlagen. Milch und Eigelb kurz verrühren und zusammen mit dem Mineralwasser zum Mehl geben. Alles mit den Quirlen zu einem glatten Pfannkuchenteig verrühren.
  3. Den Eischnee unter den Teig heben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Die Birnenspalten darauf verteilen und alles etwa 10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Teig fest ist. Mit Puderzucker darüber sieben und servieren.
Tipp Lieblingsessen auf die leichte Art - von Frikadelle bis Kartoffelpuffer