VG-Wort Pixel

Pfefferkuchen-Elche

Pfefferkuchen-Elche
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 80 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
50
Stück

Gramm Gramm Rübensirup

Gramm Gramm brauner Zucker

Gramm Gramm Butter (oder Margarine)

TL TL Pfefferkuchengewürz

Gramm Gramm Mehl

Päckchen Päckchen Backpulver

Mehl (für die Arbeitsfläche)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Sirup, Zucker und Fett in einem Topf unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat. Abkühlen lassen. Pfefferkuchengewürz darunter rühren. Mehl und Backpulver gut vermischen. Sirupmischung zugeben und mit den Knethaken des Handrührers verkneten. Teig zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Teig portionsweise auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Elche oder weihnachtliche Figuren ausstechen oder ausschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 etwa 6 bis 8 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.