Pfifferlings-Pasta

Zutaten

Portionen

  • 75 Gramm Bacon (in dünnen Scheiben)
  • 150 Gramm Pfifferlinge (frisch)
  • 400 Gramm Pappardelle
  • Salz
  • 1 Kopfsalat (klein, 200 g)
  • 0,5 Bund glatte Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Butter
  • 150 Gramm Schlagsahne
  • 150 Milliliter Milch (oder Gemüsebrühe)
  • 50 Gramm italienischer Hartkäse (z.B. Grana Padano)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat (frisch gerieben)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Bacon in knapp 1 cm breite Streifen schneiden. Pfifferlinge mit einem Pinsel oder Küchenkrepp säubern, Stielansätze abschneiden. Pappardelle in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. In einem Sieb kurz abtropfen lassen.
  2. Inzwischen den Kopfsalat putzen, abspülen, trocken schleudern und einige kleine Blättchen beiseite legen. Restliche Blätter grob hacken. Petersilie abspülen, trocken schütteln und hacken. Knoblauch schälen und hacken. Butter in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin goldbraun anbraten. Die Hälfte vom gehackten Kopfsalat dazugeben und kurz andünsten, bis die Blätter zusammengefallen sind.
  3. Sahne und Milch zum Salat gießen und aufkochen. Restlichen gehackten Salat und die Hälfte der Petersilie zugeben. Alles mit dem Stabmixer pürieren. Käse in der Soße schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Bacon in einer Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig ausbraten. Aus der Pfanne nehmen und die Pfifferlinge im Speckfett in der Pfanne kräftig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Pappardelle und Kopfsalatsoße anrichten. Speckstücke, Pfifferlinge, restliche Salatblätter und Petersilie darüberstreuen. Sofort servieren.

Tipp!

Nudelgerichte zum Verlieben

Hier gibt es noch mehr Rezept-Ideen für Pfifferlinge und weitere Pilz-Rezepte.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!