VG-Wort Pixel

Pfirsich-Mohn-Torte

Pfirsich-Mohn-Torte
Foto: Thomas Neckermann
Eine Torte, die sich sehen lassen kann! Durch den Pfirsich schmeckt sie – trotz der Sahne – frisch und sommerlich.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 465 kcal, Kohlenhydrate: 55 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Für den Biskuit

Ei

Gramm Gramm Zucker

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Gramm Gramm Mehl

Gramm Gramm Speisestärke

EL EL Backpulver

Gramm Gramm Mohn (frisch gemahlen)

Für die Füllung und Deko

Gramm Gramm Speisequark

Gramm Gramm Zucker

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Gramm Gramm Schlagsahne

Dose Dosen Pfirsich (in Hälften, 850 g Einwaage)

Gramm Gramm Mandelblätter


Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  2. Für den Biskuit:

  3. Eier trennen. Eiweiß mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Zucker und Vanillezucker langsam einrieseln lassen und weiterschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Eigelb und 4 EL kaltes Wasser verquirlen und kurz unter den Eischnee rühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Mohn mischen und mit einem Schneebesen kurz unter die Eicreme rühren.
  4. Biskuit in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) geben und im Ofen etwa 25 bis 30 Minuten backen. Biskuit auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und zweimal waagerecht durchschneiden.
  5. Für die Füllung und die Deko:

  6. Quark, Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Pfirsiche abtropfen lassen und eine Pfirsichhälfte für die Deko beiseite legen. Restliche Pfirsiche in Spalten schneiden.
  7. Einen Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen. Etwa ein Viertel der Quarkcreme darauf verstreichen und mit Pfirsichspalten belegen. Den zweiten Biskuitboden darauflegen und die Hälfte der restlichen Creme darauf verteilen.
  8. Letzten Biskuit auflegen. Etwa 4 bis 6 EL von der Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Die Torte mit der restlichen Creme rundherum einstreichen und mit Cremetupfen aus dem Spritzbeutel garnieren. Übrige Pfirsichhälfte in Spalten schneiden und die Torte damit garnieren. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, ganz abkühlen lassen und den Rand der Torte damit bestreuen. Torte vor dem Servieren für 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Tipp Den Mohn am besten immer ganz frisch mahlen lassen (Reformhaus). Fertig gemahlenen Mohn rasch verbrauchen, durch den hohen Fettgehalt wird er schnell ranzig.

Ein Rezept aus der "Föhrer Teestube" in Nieblum.

Wir haben noch mehr Rezepte für Pfirsichkuchen, Pfirsichtorte und Mohnkuchen.


Mehr Rezepte