VG-Wort Pixel

Pfirsich-Pizza

Pfirsich-Pizza
Foto: Thomas Neckermann
Der schnellste Hefeteig der Welt kommt aus dem Kühlregal. Ausrollen, belegen, backen - die süße Pizza ist fertig!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 305 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Packung Packungen Blech-Pizzateig XXL (frisch)

Belag

Pfirsich (reif)

Gramm Gramm Himbeere

EL EL Pistazien

Gramm Gramm Cantuccini (ital. Mandelkekse)

Bio-Zitrone

Gramm Gramm Mascarpone

EL EL Puderzucker

Gramm Gramm Crème fraîche

Gramm Gramm Marzipanrohmasse (kalt)

TL TL Puderzucker (zum Bestäuben)


Zubereitung

  1. Den gekühlten Pizzateig mit dem Backpapier entrollen und den Teig rundherum knapp 1 cm breit nach innen einschlagen, so dass ein etwas dickerer Teigrand entsteht.
  2. Oder beide Beutel Pizzateig nach Pa­ckungsanweisung mit Wasser zubereiten, auf Backpapier zu 2 ovalen Fladen ausrollen. Die Fladen sollten außen einen etwas dickeren Teigrand haben.
  3. Für den Belag die Haut der Pfirsiche kreuzweise einritzen, Pfirsiche für 10 Sekunden in kochendes Wasser geben. Mit einer Schaumkelle heraus­ nehmen, kalt abspülen, abtropfen lassen. Pfirsiche häuten, halbieren und entsteinen. Pfirsichhälften in je 4 Spalten schneiden. Himbeeren verlesen.
  4. Pistazien und Cantuccini getrennt grob hacken. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Mascarpone, Zitronenschale, Puderzucker und Crème fraîche glatt rühren. Marzipan grob raspeln.
  5. Den Backofen auf 240 Grad, Umluft 220 Grad, Gas Stufe 6 vorheizen. Ein Backblech auf die untere Schiene in den Ofen schieben und miterhitzen.
  6. Zuerst die Crème-fraîche-Mischung auf dem Teig verstreichen, dann das Marzipan darüberstreuen. Gehackte Cantuccini daraufgeben und dabei rundherum die Ränder frei lassen.
  7. Pfirsiche auf dem Teig verteilen. Pizza mithilfe eines "Kuchenretters" (dünnes, flaches Alublech) direkt auf das heiße Blech in den Ofen schieben. Auf der unteren Schiene etwa 13-15 Minuten hellbraun und knusprig backen.
  8. Pizza aus dem Ofen nehmen, mit Himbeeren belegen, die Pistazien darüberstreuen und mit Puderzucker bestäuben. Sofort servieren. ODER: die zweite Pizza wie beschrieben backen, belegen und servieren.
Tipp Knuspriger wird der Teig, wenn ihr einen Pizzastein (gibt's im gut sortierten Haushaltswarenladen) oder eine dicke Stahlplatte auf dem Backofenrost im Ofen mitvorheizt. Pizza direkt darauflegen und backen. Die Backzeit verkürzt sich auf nur etwa 10 Minuten. Ideal für jede Art von Pizza!

Mehr Rezepte für Pfirsichkuchen, Pfirsichtorte und noch mehr Obstkuchen.


Mehr Rezepte