VG-Wort Pixel

Pfirsich-Streusel-Küchlein

Pfirsich-Streusel-Küchlein
Foto: Thomas Neckermann
Gut, dass die Pfirsich-Streusel-Küchlein so klein und handlich sind - so gibt's an der Kaffeetafel keinen Streit, weil jeder das größte Stück vom Kuchen will.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 210 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
12
Stück

Teig:

1

Bio-Zitrone

3

Eier

125

Gramm Gramm Zucker

1

Päckchen Päckchen Vanillezucker

1

Prise Prisen Salz

60

Gramm Gramm Joghurt

180

Gramm Gramm Mehl

2

TL TL Backpulver (gestrichen)

1

Dose Dosen Pfirsiche (in Spalten; 250 g Abtropfgewicht)

Streusel:

75

Gramm Gramm Mehl

30

Gramm Gramm brauner Zucker

1

Päckchen Päckchen Vanillezucker

50

Gramm Gramm Butter (weich)

1

TL TL Zimt (gemahlen, nach Geschmack evtl. weniger)

2

EL EL Puderzucker (nach Geschmack)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig:

  2. Die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale dünn abreiben. Eier, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz mit den Quirlen des Handrührers sehr schaumig schlagen. Den Joghurt unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und nur kurz unter die Masse rühren. Die Pfirsichspalten in einem Sieb abtropfen lassen. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  3. Für die Streusel:

  4. Alle Zutaten mit den Händen zu Streuseln zerkrümeln. Die 12 Mulden eines Muffinbleches mit jeweils 2 Papierförmchen auskleiden und den Teig darauf verteilen. Die Pfirsichspalten eventuell etwas kleiner schneiden, auf dem Teig verteilen und etwas eindrücken. Streusel darüber streuen.
  5. Die Küchlein im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten goldbraun backen. Kurz abkühlen lassen, dann aus dem Muffinblech herausnehmen und auf einem Rost vollständig abkühlen lassen. Eventuell kurz vorm Servieren dünn mit Puderzucker bestäuben. Die Küchlein schmecken frisch am besten.

Bei uns gibt es noch mehr leckere Rezepte für Muffins, Streuselkuchen, Pfirsichtorte und Pfirsichkuchen.