Pfirsich-Streusel-Küchlein

Zutaten

Stück

Teig:

  • 1 Bio-Zitrone
  • 3 Eier
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 Gramm Joghurt
  • 180 Gramm Mehl
  • 2 TL Backpulver (gestrichen)
  • 1 Dose Pfirsich (in Spalten; 250 g Abtropfgewicht)

Streusel:

  • 75 Gramm Mehl
  • 30 Gramm brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 Gramm Butter (weich)
  • 1 TL Zimt (gemahlen, nach Geschmack evtl. weniger)
  • 2 EL Puderzucker (nach Geschmack)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

29 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für den Teig:

  1. Die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale dünn abreiben. Eier, Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz mit den Quirlen des Handrührers sehr schaumig schlagen. Den Joghurt unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und nur kurz unter die Masse rühren. Die Pfirsichspalten in einem Sieb abtropfen lassen. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.

Für die Streusel:

  1. Alle Zutaten mit den Händen zu Streuseln zerkrümeln. Die 12 Mulden eines Muffinbleches mit jeweils 2 Papierförmchen auskleiden und den Teig darauf verteilen. Die Pfirsichspalten eventuell etwas kleiner schneiden, auf dem Teig verteilen und etwas eindrücken. Streusel darüber streuen.
  2. Die Küchlein im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten goldbraun backen. Kurz abkühlen lassen, dann aus dem Muffinblech herausnehmen und auf einem Rost vollständig abkühlen lassen. Eventuell kurz vorm Servieren dünn mit Puderzucker bestäuben. Die Küchlein schmecken frisch am besten.

Bei uns gibt es noch mehr leckere Rezepte für Muffins, Streuselkuchen, Pfirsichtorte und Pfirsichkuchen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

pfirsich-streusel-kuechlein.jpg
Pfirsich-Streusel-Küchlein

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden