VG-Wort Pixel

Pico de gallo

Pico de gallo
Foto: Thomas Neckermann
Mit der genial tomatigen Würzsoße Pico de gallo werden eure Veggie-Tacos oder -Tortillas unwiderstehlich lecker – da verschenkt man gerne ein paar Gläser.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 85 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
2
Gläser

Gramm Gramm Tomaten

rote Zwiebel

Pfefferschote (rot; Peperoni)

Gramm Gramm (gemische Kräuter; z. B. Koriander, glatte Petersilie und Minze)

Limetten

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Tomaten abspülen, putzen, fein würfeln. Zwiebel abziehen, würfeln. Pfefferschote abspülen, putzen, evtl. entkernen und fein würfeln. Kräuter abspülen, trocken schütteln, in Streifen schneiden. Limettensaft auspressen. Zutaten mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. In 2 saubere Schraub- oder Bügelgläser füllen, sofort fest verschließen.
Tipp Die Würzsoße ist fein zum Füllen von Veggie-Tortillas/-Tacos und passt auch gut zu Fajitas.
Im Kühlschrank hält sie sich etwa 4 Tage.

Dieses Rezept ist in Heft 25/2020 erschienen.