Pikanter Kaiserschmarrn

Zutaten

Portionen

  • 2 Lauchzwiebeln
  • 60 Gramm Mais (aus der Dose)
  • 1 Karotte
  • 2 Eier
  • 150 Milliliter Milch (fettarm)
  • 100 Gramm Mehl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Käse (frisch gerieben, z. B. Gouda)
  • 2 TL Butter (oder Butterschmalz)
  • 150 Gramm Vollmilchjoghurt
  • 1 Bund Schnittlauch
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

14 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Den Mais abtropfen lassen. Die Möhre schälen und fein raspeln. Die Eier trennen. Eigelb und Milch gut verquirlen, das Mehl unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eiweiß steif schlagen und zusammen mit dem Gemüse und dem Käse vorsichtig unterheben.
  2. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und den Teig hinein geben. Bei mittlerer Hitze stocken lassen. Den Schmarrn nach etwa 3-4 Minuten wenden und weitere 3 Minuten braten.
  3. Inzwischen den Joghurt glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch abspülen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und unterrühren. Den fertigen Schmarrn mit 2 Gabeln zerzupfen und auf 2 Tellern anrichten. Die Joghurtsoße dazu servieren.

Tipp!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!