Pilz-Päckchen mit Guacamole

In den Päckchen stecken dreierlei Pilze. Olivenöl, Pimentos, Thymian und getrocknete Tomaten sorgen für die mediterrane Note, dazu gibt's Avocado-Dip.

Zutaten

Stück

Für die Pilz-Päckchen:

  • 200 Gramm rosa Champignons
  • 200 Gramm Kräuterseitling
  • 200 Gramm Austernpilze
  • 30 Gramm getrocknete Soft-Tomate
  • 100 Gramm Pimientos (klein, grün)
  • 5 EL Olivenöl (gut)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 8 Stängel Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin

Für die Guacamole:

  • 600 Gramm Avocado (reif)
  • 3 EL Zitronensaft
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

4 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Für die Pilz-Päckchen Pilze mit Küchenkrepp oder Pinsel vorsichtig putzen, Stiele knapp abschneiden. Champignons und Kräuterseitlinge in 2—3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten in feine Streifen schneiden. Pimentos abspülen und trocken tupfen.
  2. Aus Backpapier 8 etwa 30 cm große quadratische Bögen zuschneiden. Papier in der Mitte mit Öl bestreichen. Pilze, Tomaten, Pimentos auf das gefettete Papier schichten. Zwischendurch mit Salz und Pfeffer würzen und etwas Olivenöl darüberträufeln. Je etwas Thymian und Rosmarinnadeln darauflegen. Das Papier locker über den Pilzen zu einem Päckchen zusammenfalten und auf den Grill legen. Bei indirekter Hitze im Kugelgrill bei geschlossenem Deckel etwa 10—15 Minuten grillen.
  3. Für die Guacamole Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen. Fruchtfleisch und Zitronensaft zusammen pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu den Pilz-Päckchen servieren.

Tipp!

Damit sich die Guacamole nicht dunkel färbt, die Avocadokerne in den Dip drücken, mit Frischhaltefolie abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Die Kerne vor dem Servieren wieder rausnehmen.

Dazu: Baguette und Fleur de sel.

Mehr Grillrezepte und alles Wissenswerte zu Guacamole

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!