VG-Wort Pixel

Pilzrisotto

(19)

Pilzrisotto
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 626 kcal, Kohlenhydrate: 85 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
1
Portion
1

Zwiebel (klein)

100

Gramm Gramm Risottoreis

2

Stängel Stängel Salbei

300

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe (kräftig, eventuell etwas mehr)

250

Gramm Gramm braune Champignons (oder andere Pilze)

1

Lauchzwiebel

20

Gramm Gramm Parmesan (frisch geschrieben)

2

TL TL Zitronensaft

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

2

EL EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Zwiebel abziehen, fein würfeln und zusammen mit dem Reis in 1 EL heißen Olivenöl andünsten, bis der Reis glasig ist. Dann den Salbei zugeben und nach und nach unter Rühren die heiße Brühe angießen und weiter garen, bis der Reis weich ist (ca. 20 Minuten).
  2. Inzwischen Pilze und Lauchzwiebeln putzen, Pilze vierteln, Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Beides im restlichen Öl anbraten und 5 Minuten garen. Parmesan unter den fertigen Reis rühren und alles mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das Risotto auf einem Teller anrichten, die Pilze darübergeben und servieren.

Videoempfehlung:

Fallback-Bild