Pilztatar auf Pumpernickel

Zutaten

Portion

  • 150 Gramm Champignon (braun)
  • 0,5 EL Olivenöl
  • 2 TL Sojasauce
  • 2 EL Schnittlauchhalme (in Röllchen geschnitten, frisch oder TK)
  • 1 EL Kapern
  • Pfeffer (grob)
  • 1 EL Pumpernickel (55 g)
  • 50 Gramm Frischkäse (körnig, 3,9 g Fett)
  • 1 Bio-Ei (wachsweich gekocht; Größe M)
  • 1 Apfel (säuerlich; z. B. Jonagold)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

4 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Champignonscheiben und Olivenöl in die Pfanne geben und 2 Minuten ohne umzurühren braten. Dann wenden und unter Rühren ca. 2 Minuten fertig braten. Zum Schluss 1 TL Wasser und Sojasoße zugeben.
  2. Schnittlauch und Kapern unter die Champignons rühren und mit Pfeffer abschmecken.
  3. Pumpernickel eventuell toasten. Brot mit Frischkäse und Champignons belegen und mit Eihälften und Apfelspalten anrichten.

Tipp!

Statt Champignons schmecken auch Austernpilze gut auf Pumpernickel. Dafür die Austernpilze
vor dem Anbraten in feine Streifen schneiden oder grob hacken.

Dieses Gericht hat 12 g Ballaststoffe pro Portion.

Stöbert auch durch andere Champignon-Rezepte aus der BRIGITTE-Küche.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Diaet _ Pilz Tartar.jpg
Pilztatar auf Pumpernickel

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden