VG-Wort Pixel

Kräuterlikör mit Ginger Ale

Pimm's mit Giner Ale und andere Sommer-Cocktails
Foto: Thomas Neckermann
Erdbeeren, Mini-Gurken und Thai-Basilikum bringen den Kräuterlikör in Bowle-Form
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Fettarm, Low Carb, Kalorienarm

Pro Portion

Energie: 110 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 1 g,

Zutaten

Für
12
Gläser

Gramm Gramm Erdbeeren

Stängel Stängel Zitronengras

Mini Gurken (Bio)

Milliliter Milliliter Kräuterlikör

Liter Liter Ginger Ale

Topf Töpfe Thai-Basilikum (klein)

Eiswürfel (viel)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren abspülen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Zitronengras putzen, in etwa 5 cm lange Stücke schneiden und grob zerstoßen oder die Stängel etwas flach klopfen. Gurke abspülen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Erdbeeren, Zitronengras, Gurkenscheiben und Eiswürfel in ein Bowlengefäß geben. Kräuterlikör dazugießen, mit Ginger Ale auffüllen. Thai-Basilikum abspülen, dazugeben. Gut umrühren und servieren.
Tipp So wird‘s alkoholfrei: Kräuterlikör durch je 150 ml frisch gepressten Limetten-, Orangen- und Zitronensaft ersetzen.