VG-Wort Pixel

Pizza-Taschen

Pizza-Taschen
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 315 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
8
Stück

Teig:

425

Gramm Gramm Mehl

TL TL Salz

1

Päckchen Päckchen Trockenhefe

4

EL EL Olivenöl

Mehl (für die Arbeitsfläche)

Füllung:

200

Gramm Gramm Schinken

125

Gramm Gramm Mozzarella

250

Gramm Gramm Brokkoli

1

rote Paprika

Zubereitung

  1. Für den Teig:

  2. Mehl, Salz undTrockenhefe in eine Schüssel geben. Öl und 250 ml lauwarmes Wasser zugeben und erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt 45 Minuten gehen lassen. Noch einmal kräftig durchkneten und in 8 Portionen teilen. Jedes Teigstück auf wenig Mehl zu einem Kreis (Ø 20 cm) ausrollen.
  3. Für die Füllung:

  4. Schinken in Streifen schneiden. Mozzarella würfeln. Brokkoli abspülen und in Röschen teilen. In Salzwasser 1 Minute sprudelnd kochen. Abgießen und kalt abspülen. Die Paprikaschote putzen, entkernen, abspülen und in Streifen schneiden. Schinken, Mozzarella, Brokkoli und Paprika mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. De Füllung jeweils auf die untere Hälfte der Teigfladen verteilen. Die andere Hälfte darüber klappen und die Ränder gut festdrücken. Pizzatschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 240 Grad, Umluft 220 Grad, Gas Stufe 6 etwa 15 Minuten backen, bis die Oberfläche schön braun ist.
Tipp Dazu eine cremige Soße aus Knoblauch, Joghurt und Créme frâiche (zu gleichen Teilen) servieren.