VG-Wort Pixel

Pizzastangen

Pizzastangen
Foto: Sundebo / Shutterstock
Pizzastangen gehen einfach immer: Ob als Snack für den Filmabend mit Freunden oder als Fingerfood auf dem Buffet, den knusprigen Stangen kann niemand widerstehen!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten ohne Wartezeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten

Zutaten

Für
15
Stück

Für den Teig:

Gramm Gramm Mehl

Hefewürfel

Milliliter Milliliter Wasser (lauwarm)

TL TL Salz

EL EL Öl

Für den Belag:

EL EL Tomatenmark

Oregano

Gramm Gramm Käse (gerieben)

Gramm Gramm Speck (gewürfelt)

Sesam

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Teig:

  2. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Zerbröckelte Hefe und 4 EL lauwarmes Wasser in die Mulde geben, leicht verrühren und an einem warmen Ort etwa 20 Minuten gehen lassen.
  3. 1 TL Salz, 1 EL Öl und das restliche lauwarme Wasser hinzufügen und alles mit den Knethaken des Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verkneten. An einem warmen Ort mindestens 1 Stunden gehen lassen.
  4. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kräftig mit den Händen durchkneten, zu einem Rechteck ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Den Teig für die Pizzastangen mit Tomatenmark bestreichen und mit etwas Oregano bestreuen. Den Teig mit den Speckwürfeln und dem geriebenen Käse belegen.
  6. Anschließend den Teig an der langen Seite in ca. 1,5 cm dicke Streifen schneiden, zusammenklappen und die Pizzastangen spiralförmig eindrehen. Auf Backpapier legen und mit Sesam bestreuen. Die Pizzastangen im Ofen bei 200 °C etwa 15 Minuten lang backen.
Tipp Zu den Pizzastangen könnt ihr leckere Dips servieren, wie zum Beispiel diesen Paprika-Dip.
Wer sich Arbeit ersparen möchte, kann natürlich auch auf fertigen Pizzateig aus dem Kühlregal zurückzugreifen. Dieser enthält häufig bereits eine Tomatensoße, die ihr für den Belag der Pizzastangen verwenden könnt.
Wenn ihr lieber Blätterteig mögt, solltet ihr unser Rezept für Blätterteig-Stangen mit Schinken und Käse ausprobieren. Außerdem findet ihr bei uns leckere Pizzaschnecken und Käsestangen.