VG-Wort Pixel

Trendbarometer Das sind die beliebtesten Weihnachtsplätzchen der Deutschen

Das sind die beliebtesten Plätzchen der Deutschen
© kathrin / Adobe Stock
Plätzchen werden wohl gerade in fast jedem Haushalt gebacken. Doch welche landen bei uns Deutschen am häufigsten auf dem Teller? Wir verraten es.

Zimtsterne, Engelsaugen, Vanillekipferl oder doch lieber klassisches Buttergebäck? Zu welchen Plätzchen greift ihr zur Weihnachtszeit am liebsten? Fest steht, dass das Plätzchen backen hierzulande auf jeden Fall für die meisten einfach zur Weihnachtszeit dazugehört. Um richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen, wird die Christmas-Hits-Playlist angeschmissen und die Nudelhölzer ausgepackt. Bei den einen soll es schnell und einfach gehen – kleine Plätzchenfehler können easy mit genügend Zuckerguss und Dekoperlen ausgemerzt werden – und bei den anderen kann es nicht aufwendig und besonders genug sein. Doch die Mehrheit der Deutschen scheint sich in Sachen Weihnachtsplätzchen-Favoriten einig zu sein. Weihnachtszeit.net hat ein Ranking ermittelt und das Ergebnis überrascht.

An der Spitze gibt es ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen zwei absoluten Klassikern. Die Spitzenreiter in Sachen Weihnachtsplätzchen sind mit rund 40.500 Google-Suchanfragen und über 237.000 Hashtags auf Instagram der Lebkuchen auf Platz eins, dicht gefolgt von den Vanillekipferln auf Platz zwei mit 135.000 Google-Suchanfragen und rund 82.000 Insta-Hashtags. Ebenfalls aufs Treppchen hat es der Spekulatius geschafft, allerdings mit deutlichem Abstand zu den ersten beiden Plätz(ch)en. Nach dem würzigen Mürbeteiggebäck googelten nämlich nur etwa 33.000 Menschen und ca. 68.000 Userinnen verwendeten den Spekulatius-Hashtag.

Übersicht: Das sind die 10 beliebtesten Weihnachtsplätzchen 2022

  1. Lebkuchen 
  2. Vanillekipferl 
  3. Spekulatius 
  4. Kokosmakronen 
  5. Butterplätzchen
  6. Zimtsterne
  7. Spritzgebäck
  8. Nussecken
  9. Spitzbuben
  10. Dominosteine 

Bei der Analyse von Weihnachtszeit.net kam ebenfalls heraus, dass es nicht nur den sogenannten Würstchenäquator in Deutschland gibt, sondern sich auch die Liebe für Plätzchen von Nord- bis Süddeutschland unterscheidet. So kristallisierte sich heraus, dass die Bundesländer Thüringen, Baden-Württemberg, das Saarland und Sachsen-Anhalt die größten Plätzchen-Fans sind, während sich die Nordlichter eher zurückhaltend geben.

Quelle: Weihnachtszeit.net

Brigitte

Mehr zum Thema