Plätzchen

Plätzchen schmecken köstlich und wir können einfach nicht genug von ihnen bekommen! Leckere Rezepte für Vanillekipferl, Zimtsterne & Co. findet ihr hier!

Lieblinge der Redaktion


Tipps für die Weihnachtsbäckerei


Plätzchen naschen – mit Vergnügen!

Die köstlichen, kleinen Leckereien schmecken uns immer – nicht nur in der Weihnachtszeit! Die Rezepte für Plätzchen sind so vielfältig, dass ein Plätzchenteller bei jedem Event gern gesehen ist: Buttrige Vanillekipferl, leckere Schokoladenplätzchen, Makronen, Kekse mit Glasur, Macarons und verzierte Butterplätzchen – so eine Auswahl lieben wir! Plätzchen und Kekse sind gern gesehene Mitbringsel zu Partys und Feierlichkeiten. Außerdem eignen sie sich perfekt als Proviant für unterwegs. Kein Wunder also, dass man gar nicht genug Rezepte für Plätzchen kennen kann! 
Plätzchen backen in der Weihnachtszeit
Die Kinder wollen unbedingt wieder Mürbeteigplätzchen backen, Oma liebt das Spritzgebäck nach altem Familienrezept und die beste Freundin sagt, dass sie diesmal wirklich nicht ohne die wunderbaren Kokosmakronen durch den Advent kommt. Den Kolleginnen haben aber die raffinierten Butterplätzchen aus der BRIGITTE am besten geschmeckt. Und eigentlich hat man doch gar keine Zeit, lange in der Küche zu stehen und Kekse zu backen ... Also doch lieber einfache Plätzchen, deren Teig sich in ein paar Minuten vorbereiten lässt?
In unseren besten Weihnachtsplätzchen findet ihr bestimmt das Richtige. Da gibt es Rezepte zum Plätzchen ausstechen, Anregungen zum Plätzchen verzieren, Ideen für das perfekte Lebkuchenhaus und natürlich alle Klassiker, die wir schon seit Kindertagen kennen und lieben.
Plätzchen: Rezepte für Leckermäuler
Hier habt ihr die Qual der Wahl: Vegane Plätzchen, schnelle Plätzchen, die in wenigen Minuten fertig sind, oder besonders schokoladige Rezepte, für alle Schokofans! Wer in der Backstube so richtig auftrumpfen will, der findet hier auch ausgefallene Varianten, wie zum Beispiel Nougat-Haselnuss-Macarons oder Cassis-Blüten. Und für alle, die ohne Reue genießen wollen, haben wir auch gesunde Plätzchen zur Auswahl, deren Teig (fast) ohne Zucker auskommt und nicht nur mit Mehl, sondern auch mit gesunden Haferflocken hergestellt wird. Natürlich dürfen auch die klassischen Rezepte für Spritzgebäck oder Mürbeteigplätzchen nicht fehlen, die im Handumdrehen aus Butter, Zucker, Mehl und Ei zubereitet werden.
Teig anrühren, verschiedene Formen ausstechen und der anschließende köstliche Duft, der aus der Backstube strömt – Plätzchen backen macht einfach Spaß! Wir zeigen euch köstliche Rezepte und stehen mit Tipps & Tricks zu Seite. Viel Freude beim Backen und Naschen!