VG-Wort Pixel

Australische White Christmas Slices (Schoko-Konfekt)

Australische White Christmas Slices (Schoko-Konfekt)
Foto: Thomas Neckermann
Australische White Christmas Slices: Das Schoko-Konfekt mit Popcorn, Kürbiskernen und getrockneten Kirschen ist schnell und kinderleicht gemacht.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Gut vorzubereiten

Pro Portion

Energie: 140 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
40
Stück

Bio-Zitrone

Gramm Gramm Kürbiskerne

Gramm Gramm weiße Kuvertüre

Gramm Gramm Kokosfett

Gramm Gramm getrocknete Kirschen (oder Cranberrys)

Gramm Gramm Popcorn (salzig)

Gramm Gramm Mandelblätter (oder -stifte)

EL EL Kokoschips (zum Bestreuen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale rundherum fein abreiben. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Die Kuvertüre fein hacken. Kokosfett bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf erhitzen. Vom Herd nehmen und die Kuvertüre unter Rühren darin schmelzen lassen.
  3. Kirschen und Kürbiskerne, bis auf je 1 EL zum Bestreuen, Popcorn, Zitronenschale und Mandelblättchen oder -stifte unter die Schokoladenmischung rühren.
  4. Eine Kastenform (etwa 22 cm Länge) rundherum leicht befeuchten und mit Frischhaltefolie auslegen.
  5. Kuvertürenmischung in der Form verstreichen. Mit Kokos-Chips, den restlichen Kirschen und Kürbiskernen bestreuen und für mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  6. Aus der Form stürzen und in dünne Streifen oder kleine Würfel schneiden. Am besten zum Servieren immer frisch abschneiden.
Tipp Für etwas weniger süße Black Slices Zartbitter-Kuvertüre statt weißer nehmen.

Dieses Rezept ist im Plätzchen-Extra in Heft 23/2018 erschienen.


Mehr Rezepte