VG-Wort Pixel

Cranberry-Mini-Stollen

Cranberry-Mini-Stollen
Foto: Thomas Neckermann
Stollen sind ein Adventsklassiker. Mit Cranberries wird dieses Traditionsrezept noch einmal raffinierter. 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Raffiniert, Klassiker

Pro Portion

Energie: 80 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
50
Portionen

Hefeteig

Bio-Orange (groß)

Gramm Gramm getrocknete Cranberries

Gramm Gramm Sultaninen (kleine)

Milliliter Milliliter Milch

Gramm Gramm Hefe (frisch)

Gramm Gramm Rohrzucker

Gramm Gramm Dinkelmehl (Typ 1050)

Messersp. Messersp. Muskatblüte (Macis)

Messersp. Messersp. Koriander

Messersp. Messersp. Vanille (aus der Mühle)

TL TL Zimt (gemahlen)

Prise Prisen Salz

Gramm Gramm Mandel (gehackt)

Bio-Ei

Gramm Gramm Butter (weich)

Mehl (zum Ausrollen)

Hülle und Deko

Gramm Gramm Butter

EL EL Zucker

EL EL Puderzucker


Zubereitung

  1. Für den Hefeteig

  2. Die Orange heiß abspülen, trocken tupfen und 1 TL Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Cranberrys und Sultaninen grob hacken. Den Orangensaft in einem kleinen Topf aufkochen, die gehackten Früchte zufügen und alles zugedeckt etwa 3 Stunden ziehen lassen, gelegentlich umrühren.

  3. Die Milch in einem kleinen Topf lauwarm erwärmen. Die Hefe mit den Händen hineinbröckeln, 1 TL Zucker zufügen und rühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Mehl, Gewürze, Orangenschale, restlichen Zucker und Mandeln mischen. Die Hefemilch, Ei und die weiche Butter dazugeben.
  4. Alles mit den Knethaken des Handrührers oder in der Küchenmaschine zu einem glatten und geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  5. Die eingeweichten Früchte zufügen und unterkneten. Den Teig nochmals 30 Minuten gehen lassen.
  6. Teig mit den Händen kurz kneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 1,5 cm dick ausrollen. Mit einem ovalen Ausstecher (etwa 4,5 x 2,8 cm, siehe Tipps) Mini­Stollen ausstechen, auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Teigreste verkneten, nochmals ausrollen und ausstechen, bis der Teig verbraucht ist.
  7. Die Mini­-Stollen auf den Backblechen nochmals etwa 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  8. Den Backofen auf
 190 Grad, Umluft 170 Grad, Gas Stufe 3–4 vorheizen.
  9. Die Stollen im heißen Backofen auf der mittleren Schiene in etwa 17 Minuten goldgelb backen.
  10. Für Hülle & Deko

  11. Die Butter schmelzen. Stollen sofort nach dem Backen mit Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dann erst mit Puderzucker bestäuben.
Tipp Die Cranberry-Mini-Stollen halten sich in einer gut schließenden Dose etwa 2–3 Wochen.

Wer mag, weicht die Früchte über Nacht in 75 ml Orangenlikör oder Rum ein. 

Dieses Rezept ist in dem Plätzchen-Extra in Heft 23/2017 erschienen.

Hier gibt es noch mehr leckere Rezepte für schnelle Plätzchen.


Mehr Rezepte