Gefüllte Tropfen

Der Mix aus Hafer-, Mandel- und Kartoffelmehl macht den Teig schön mürbe und die Kreation glutenfrei. 

Zutaten

Stück

Teig

  • 190 Gramm Butter (weich)
  • 90 Gramm Puderzucker
  • 1 Messersp. Piment (gemahlen; große Messersp.)
  • 1 Messersp. Vanille (gemahlen; große Messersp.; aus der Mühle)
  • 1 Prise Salz (gute Prise)
  • 1 Bio-Eigelb
  • 100 Gramm Hafermehl
  • 100 Gramm Mandelmehl (entölt)
  • 50 Gramm Kartoffelmehl
  • 100 Gramm Mandeln (gemahlen)
  • Hafermehl (zum Ausrollen)

Füllung & Deko

  • 200 Gramm Orangenmarmelade (bitter)
  • 4 EL Puderzucker (zum Bestäuben)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

6 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

FÜR DEN TEIG

  1. Butter, Puderzucker, Piment, Vanille und Salz mit den Quirlen des Handrührers cremig verrühren. Eigelb unterrühren. Die Mehle und gemahlene Mandeln mischen, mit den Knethaken kurz unterkneten. Teig etwas flach drücken und abgedeckt für mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  3. Teig vierteln, eine Portion entnehmen, Rest wieder kalt stellen. Teigportionen zum Verarbeiten kurz mit den Händen kneten, dann auf wenig Mehl etwa 3 mm dünn ausrollen. Mit einem Tropfenausstecher (6 cm Größe, siehe Tipps) insgesamt etwa 60 Plätzchen ausstechen.
  4. Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Aus der Hälfte an der Tropfenrundung je einen kleinen Stern ausstechen. Plätzchen im heißen Ofen auf der mittleren Schiene etwa 10-11 Minuten gold-gelb backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

FÜR FÜLLUNG & DEKO

  1. Die Orangenmarmelade in einem kleinen Topf erwärmen und gut verrühren. Die mit einem Stern ausgestochenen Plätzchen dünn mit Puderzucker bestäuben. Die restlichen Plätzchen mit Orangenmarmelade bestreichen. Die mit Puderzucker verzierten Plätzchen vorsichtig daraufsetzen.

Tipp!

Sie halten sich in einer gut schließenden Dose etwa 2-3 Wochen.

Tropfenausstecher mit gewelltem Rand ("gerippt", 6 cm) gibt es in gut sortierten Haushaltsgeschäften.

Anstelle des Tropfenausstechers könnt ihr auch Herz- oder Sternformen verwenden.

Dieses Rezept ist im Plätzchen-Extra in Heft 23/2017 erschienen.

Hier findet ihr weitere leckere Rezepte für Weihnachtsplätzchen. Und hier haben wir noch mehr Rezepte für Haferkekse.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Gefüllte Tropfen
Gefüllte Tropfen

Der Mix aus Hafer-, Mandel- und Kartoffelmehl macht den Teig schön mürbe und die Kreation glutenfrei.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden