Schneeflocken-Plätzchen

Unsere Schneeflocken-Plätzchen sind so zart, dass sie quasi auf der Zunge zergehen. Das Rezept ist ganz leicht, also nichts wie ran ans Backen! 

Ähnlich lecker
PlätzchenPlätzchenrezeptWeihnachtsplätzchenWeihnachtskeksePlätzchen ohne EiAdventsplätzchenPlätzchen ohne ButterWeihnachtsbäckereiKeksGebäck
Zutaten
für Stück
  • 250 Gramm Margarine
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250 Gramm Speisestärke (oder Kartoffelmehl)
  • 100 Gramm Mehl
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Zunächst die Margarine mit einem Handrührgerät glatt rühren.
  2. Puderzucker und Vanillezucker hinzufügen und darin schaumig schlagen.
  3. Anschließend die Speisestärke und das Mehl unterrühren und aus dem Teig kleine Kugeln formen. Mit einer bemehlten Gabel ein Muster in die Schneeflocken-Plätzchen drücken.
  4. Im Ofen bei 175 Grad auf mittlerer Schiene etwa 12 Minuten backen - die Schneeflocken-Plätzchen müssen nicht braun werden.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!