Pochierter Fisch im Wurzelgemüse-Sahne-Sud

Zutaten

Portionen

  • 1 Bund Suppengrün (groß)
  • 600 Gramm Seelachsfilet
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Öl
  • 0,5 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Bund Thymian
  • 150 Milliliter Kochsahne (oder 75 ml Schlagsahne)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Petersilie abspülen, trocken schütteln, hacken und beiseitestellen. Sellerie und Möhren schälen, Porree abziehen und alles in feine Streifen schneiden oder hobeln. Den Fisch abspülen, in vier Stücke schneiden und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Gemüse in einer Pfanne mit hohem Rand im heißen Öl rundherum etwa 5 Minuten anbraten, Brühe und Thymian zugeben und einmal aufkochen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch auf das Gemüse legen und in der geschlossenen Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 6 Minuten gar ziehen lassen. Die Sahne in den Sud geben. Alles mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Tipp!

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Neuer Inhalt