VG-Wort Pixel

Pochierter Fisch im Wurzelgemüse-Sahne-Sud

pochierter-fisch-im-wurzelgemuese-sahne-sud-500.jpg
Foto: Janne Peters
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 275 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Bund Bund Suppengrün (groß)

Gramm Gramm Seelachsfilets

EL EL Zitronensaft

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Öl

Liter Liter Gemüsebrühe

Bund Bund Thymian

Milliliter Milliliter Kochsahne (oder 75 ml Schlagsahne)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Petersilie abspülen, trocken schütteln, hacken und beiseitestellen. Sellerie und Möhren schälen, Porree abziehen und alles in feine Streifen schneiden oder hobeln. Den Fisch abspülen, in vier Stücke schneiden und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Das Gemüse in einer Pfanne mit hohem Rand im heißen Öl rundherum etwa 5 Minuten anbraten, Brühe und Thymian zugeben und einmal aufkochen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch auf das Gemüse legen und in der geschlossenen Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 6 Minuten gar ziehen lassen. Die Sahne in den Sud geben. Alles mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.
Tipp Dazu passt Baguette.

Einfache Rezepte für den Feierabend