VG-Wort Pixel

Polenta mit geschmorten Zwetschgen und Senf-Sprinkle

Polenta mit geschmorten Zwetschgen und Senf-Sprinkle
Foto: Thomas Neckermann
Hier ziehen sich Gegensätze an: Zur milden Polenta schmecken die würzig geschmorten Zwetschgen und das pikante Senf-Sprinkle besonders toll.
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Raffiniert, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 615 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Senf-Sprinkle

EL EL Senfkörner (gelb)

TL TL Kaffeebohnen

EL EL Palmzucker (oder brauner Zucker)

TL TL Piment d‘Espelette

Fleur de Sel

Zwetschgen

Gramm Gramm Zwetschgen

rote Zwiebel

EL EL Erdnussöl

Milliliter Milliliter Pflaumensaft (oder Zwetschgensaft)

TL TL Ingwer (gemahlen)

TL TL Piment d‘Espelette

Polenta

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe (kräftig)

Gramm Gramm Schlagsahne

Milliliter Milliliter Milch

Gramm Gramm Polenta (Maisgrieß)

Gramm Gramm Parmesan

Zweig Zweige Oregano

EL EL Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fürs Sprinkle

  2. Senfkörner in einem Mörser fein zerdrücken. Kaffeebohnen ebenfalls in einem Mörser fein zerstoßen. Palmzucker, falls er im Stück ist, auf einer Reibe fein raffeln. Alle Zutaten mit Piment d’Espelette und 2–3 Prisen Fleur de Sel mischen.
  3. Die Zwetschgen abspülen, gut abtropfen lassen, vierteln und dabei entsteinen. Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden. Öl in einem Topf oder einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel darin etwa 5 Minuten andünsten. Pflaumensaft, ½ TL Fleur de Sel, Ingwer und Zwetschgen dazugeben und bei mittlerer Hitze etwa 10–15 Minuten schmoren lassen. Mit etwas Fleur de Sel und Piment d’Espelette abschmecken.
  4. Für die Polenta

  5. Brühe, Sahne und Milch aufkochen. Polenta langsam unter Rühren einrieseln lassen. Bei kleiner Hitze 3–5 Minuten ausquellen lassen und dabei rühren.
  6. Käse fein reiben. Oregano abspülen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Käse, Oregano und Butter unter die Polenta rühren. Mit Fleur de Sel und Piment d’Espelette abschmecken.
  7. Polenta in tiefen Tellern mit den Zwetschgen anrichten, Sprinkle darüberstreuen und servieren.
Tipp Dazu: Wenn es nicht vegetarisch sein muss, als Beilage zu Kalbs- oder Schweinekotelett servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 21/2020 erschienen.